top of page
  • AutorenbildElli

Raja Yoga - Meditation

Der königliche Weg der Yogis

Entdecken Sie die transformative Kraft von Raja Yoga an der Yoga Science Academy. Erleben Sie die Vorteile des Pranayama-Online-Trainings, des Yoga Nidra-Online-Trainings und des Meditations-Online-Trainings für ganzheitliches Wohlbefinden und persönliches Wachstum.

Raja Yoga, (Sanskrit: राजयोग rāja-yoga m.) konzentriert sich darauf, Kontrolle über den Geist zu erlangen und sein Wesen zu verstehen. Während viele Menschen im Westen bei Yoga an Asanas (körperliches Training von Flexibilität, Koordination und Stärke) denken, geht Patanjalis Raja Yoga speziell auf die Beherrschung des Geistes durch mentale Techniken ein.

Indem wir uns selbst beobachten und analysieren, gewinnen wir Einblick in unsere individuellen Muster und identifizieren, was unser Potenzial behindert und was uns gut tut. Indem wir unsere Aufmerksamkeit auf unsere positiven Eigenschaften richten, kultivieren wir nach und nach unsere innere Stärke. Die Tugenden, die wir alle in uns tragen, blühen auf, und unser Leben wird reiner und leichter, unser Verhalten wohlwollender und hilfreicher für uns selbst und andere. Wiederholte Affirmationen spielen eine wichtige Rolle bei der Programmierung des Geistes und verwandeln ihn in ein Werkzeug, das uns auf lange Sicht dient. Die wütende Stimme in uns, die schreit und uns niedermacht, verstummt, und die sanfte Stimme unserer inneren Weisheit wird deutlicher wahrnehmbar. Der Geist ist unser bester Freund, unser lebenslanger Begleiter und unser mächtiges Instrument, um das Leben zu schaffen, das wir wollen.





Der Zweck des Raja Yoga (Swami Sivananda)

Entdecken Sie innere Harmonie und spirituelles Wachstum durch Raja Yoga an der Yoga Science Academy. Entdecken Sie den Zweck von Raja Yoga mit dem Pranayama-Online-Training, dem Yoga Nidra-Online-Training und dem Meditations-Online-Training für tiefgreifende Selbstfindung und ganzheitliche Transformation.

Der Zweck von Raja Yoga, bekannt als der "Königliche Pfad des Yoga", besteht darin, die Fluktuationen des Geistes, die Gedankenwellen, zu beruhigen. Die Schwingungen des Geistes und des Intellekts (bekannt als Vrittis) können zur Ruhe kommen und die innere Weisheit kann strahlen. Die unbewussten Aspekte unseres Geistes werden deutlicher. Durch die Erreichung dieses Zustands kann man ein Gefühl höchster Glückseligkeit und vollkommener Ruhe (Moksha) erlangen. Typischerweise identifizieren sich Menschen allein mit ihrem Körper und dem Geist. All unsere Schichten und Titel scheinen zu definieren, wer wir sind. Unsere Erinnerungen erzählen unsere Lebensgeschichte und fördern Überzeugungen über unsere Natur. Doch die wahre Natur, der innere Kern und das wahre Wesen von uns bleiben hinter all diesen Selbstdefinitionskonzepten verborgen. Diejenigen, die sich allein mit dem Geist, dem Körper und den Vrittis identifizieren, finden sich in kleineren oder größeren Leiden wieder und können kein bedingungsloses Glück erleben.





Realität - Die Schwingungen des Geistes

Entdecken Sie die Wirksamkeit von Raja Yoga an der Yoga Science Academy. Entdecken Sie die Kraft des Pranayama-Online-Trainings, des Yoga Nidra-Online-Trainings und des Meditations-Online-Trainings und erfahren Sie, warum Raja Yoga eine transformative Praxis für inneren Frieden und persönliches Wachstum ist.

"Wenn du die Geheimnisse des Universums entdecken möchtest, denke in Begriffen von Energie, Frequenz und Schwingung."

-Nicola Tesla


Das gesamte Universum besteht aus Schwingungen, Kräften und Energie. Ebenso müssen die geistigen Wellen, die selbst Schwingungen sind, nachlassen, damit man den absoluten Zustand der Stille erreichen kann. Es ist vergleichbar damit, die Oberfläche eines Sees zu beruhigen, um seine Tiefen zu erkennen. In Abwesenheit von aufwühlenden Vrittis kann man sein wahres Selbst erkennen. So wie Seife den Körper reinigt, reinigen die Praxis von Japa (mentale Wiederholung eines Mantras), Dhyana (Versenkung), Kirtana (Mantra-Gesang) und die Befolgung von Yama und Niyama (ethische und selbst-disziplinäre Prinzipien) den Geist und die Psyche von Unreinheiten. Ihre heiligen Schwingungen beruhigen die Unreinheiten unseres Geistes und führen uns Schritt für Schritt tiefer in unsere wahre Natur. Abonnieren Sie unsere Philosophie-Workshops, um Ihre Meditationspraxis zu verbessern.




Formung des Geistes - unsere Tugenden, unsere Stärke


Genauso wie man den Körper mit Nahrung nährt, können Gedanken durch spirituelle Praktiken genährt werden, die die Seele bereichern. Durch innere Freude kann man Glück und Erfüllung erleben, unabhängig von äußeren Besitztümern. Misserfolge, schlechte Nachrichten oder herausfordernde Umstände werden auf eine solche Person weniger Auswirkungen haben. Die Philosophie des Raja Yoga betont ethisches Verhalten und Selbstverbesserung. Der spirituelle Anwärter wird ermutigt, mit Demut zu dienen, Opfer zu bringen und den Missbrauch seiner Kräfte zu vermeiden. Erstelle ein Programm für dein Leben und halte dich konsequent und gewissenhaft daran. Wenn du deine Praxis ernsthaft, mit Ruhe, Entschlossenheit und ganzem Herzen angehst und nach Befreiung suchst, wirst du zweifellos innere Ruhe und Weisheit erlangen.




Wie beginne ich mit Raja Yoga?

Raja Yoga ist mentales Yoga mit starken psychologischen Vorteilen. Raja Yoga kennt die heilige Verbindung zwischen Körper und Psyche. Im Raja Yoga werden auch Pranayama und Asanas empfohlen, um die Kontrolle über den Geist zu erlangen. Im dritten Kapitel der Yoga Sutras empfiehlt Patanjali, sich auf bestimmte Körperteile zu konzentrieren, um einen Effekt auf die Psyche zu haben. Patanjali empfiehlt Samyama auf das Herzchakra, um mehr über die Psyche zu erfahren. Er sagt, dass Samyama auf das Herzchakra zum Verständnis der Natur des Geistes führt.



Auswirkungen der Raja Yoga Praxis

Die Konzentration auf Kantha Kupa, die Höhlung im Hals, bewirkt, dass Hunger und Durst, Gier und Zwang aufhören. Laut Patanjali führt die Konzentration auf das Nabhi Chakra, das Nabelzentrum, zur Kenntnis der Zusammensetzung und Struktur des Körpers und letztendlich auch zur Stärkung der inneren Instinkte. Das Fokussieren auf Kurma Nadi, die Konzentration auf die subtile Wirbelsäule, hilft, innere Stabilität zu erreichen. Also finden wir in den wenigen Sutras ein Konzept, das besagt, dass Körper und Psyche verbunden sind. Das Fokussieren auf bestimmte Körperteile wirkt sich auf die Psyche aus, und das Arbeiten an der Psyche wirkt sich auf den Körper aus. In der Verhaltensbiologie und Neuroendokrinologie nennen wir diesen Kommunikationsweg Biofeedback.




Raja Yoga und Psychosomatik

In den letzten Jahrzehnten wurde der psychologische Aspekt von Krankheiten untersucht, und es wurde festgestellt, dass alle Krankheiten einen psychologischen Anteil haben. Oft stellt sich heraus, dass der Geist die Ursache für dysfunktionale Symptome ist. Man kann also sagen, dass bestimmte körperliche Erkrankungen mit bestimmten psychologischen Problemen in Zusammenhang stehen. Der Geist drückt sich im Körper aus. Unsere Gedanken aktivieren das Nervensystem (Gehirn, autonomes Nervensystem, viszerales Nervensystem), welches unsere Drüsen im Körper aktiviert, die die passende biochemische Mischung erstellen und somit unseren emotionalen Zustand beeinflussen. Die physische Realität und unsere mentale Aktivität sind aufeinander abgestimmt. Man kann diese psychologischen Probleme durch bestimmte körperliche Übungen angehen. Körper und Geist können zusammen heilen, und wir werden wieder ganz, ein ganzes Wesen.



Verdauungsstörungen und der Geist - Psychosomatische Wege


Nehmen wir ein Beispiel: Bestimmte Verdauungsprobleme können damit zusammenhängen, dass Menschen ein geringes Selbstwertgefühl und viele Ängste haben. Die Bauchmuskulatur spannt sich an und wir beginnen, im oberen Brustbereich zu atmen. Die Verdauung verlangsamt sich und Toxine können nicht leicht aus unserem Körper transportiert werden. Die Bauchorgane bekommen nicht genügend Sauerstoff, um ordnungsgemäß zu arbeiten, und mit der Zeit können Gesundheitsprobleme auftreten. Wenn wir nun das fehlende Selbstwertgefühl und die innere Unruhe beheben wollen, würde Raja Yoga empfehlen, sich auf die Wirbelsäule zu konzentrieren. Und indem man sich auf den Bauchbereich konzentriert, tritt eine innere Zentrierung ein.


Spezifische Praxis für spezifische Bedürfnisse

Im Raja Yoga sollte man zur Behandlung von Verdauungsstörungen Asanas praktizieren, die das Selbstwertgefühl und die Stabilität steigern. Das Feuer für die Verdauung zu entfachen bedeutet auch, das Feuer des Geistes, die Ausdauer und die Willenskraft zu entfachen. Körper und Geist sind EIN System und niemals getrennt.

Patanjali hat unterschiedliche Ansätze. Es gibt Samyama-Techniken und Asanas, die Auswirkungen auf die Psyche haben. Man geht also nicht direkt mit den physischen Übungen auf die physischen Probleme zu und denkt nicht direkt darüber nach, welche Muskeln schmerzen und wie wir die Muskeln beeinflussen können. Wir befassen uns mit den psychologischen Problemen, die hinter dem körperlichen Leiden stecken, und wie wir diese durch körperliche Übungen angehen können. Im Raja Yoga wird dann gesagt, dass wir die psychologischen Probleme angehen können, indem wir sehen, welche Bedeutung ihnen beigemessen wird. Auch hier gibt es körperliche Übungen, damit wir die Bedeutung intuitiv verstehen. Dies hat Auswirkungen auf die psychologischen Probleme und dies hat Auswirkungen auf den Körper. Für jede Störung gibt es Praktiken, die auf die individuelle Struktur ausgerichtet sind.






















1 Ansicht0 Kommentare

コメント


bottom of page