top of page
  • AutorenbildElli

Siddhasana und Siddha Yoni Asana

Aktualisiert: 20. Sept. 2023

Die Sitzposition im Yoga

Entdecken Sie die tiefgreifenden Vorteile von Siddhasana in unserem Meditationstraining an der Yoga Science Academy. Diese Sitzhaltung fördert Stabilität, Erdung und tiefe Konzentration während der Meditationspraxis. Begleiten Sie uns, um Ihr Meditationserlebnis zu verbessern

Siddhasana (Sanskrit: सिद्धासन siddhāsana n.) Siddhasana ist ein Sanskrit-Begriff, der aus zwei Wörtern besteht: Siddha bedeutet der Vollkommene, bezogen auf die Siddhas, Asana bedeutet Position oder Körperhaltung. Siddhasana ist daher die perfekte Sitzhaltung bzw. der Meditationssitz des Perfekten. Allerdings ist dies eher eine Position für Männer. Frauen praktizieren in diesem Fall Siddha Yoni Asana. Es unterscheidet sich von Siddhasana nur durch die Platzierung der linken Ferse. Beide werden weiter unten vorgestellt.




Gesundheitliche Vorteile von Siddhasana und Siddha Yoni Asana


1. Die Vorteile von Siddhasana und Siddha Yoni Asana für das Hüftgelenk

Siddhasana für gesunde Hüftgelenke – Nehmen Sie an unserem Meditationstraining an der Yoga Science Academy teil und erleben Sie die Vorteile von Siddhasana. Diese Sitzhaltung hilft, die Hüftgelenke zu öffnen und zu stärken und verbessert so die Flexibilität und Stabilität Ihrer Meditationspraxis. Steigern Sie noch heute Ihr Wohlbefinden

Die Aufrechterhaltung einer optimalen Hüftbewegung und Flexibilität ist entscheidend, um Einschränkungen bei täglichen Aktivitäten vorzubeugen. Gemäß verschiedenen Studien (z. B. Gurmule-Studie) können beim Üben von Siddhasana und Siddha Yoni Asanas zu Stärkung der Bänder beitragen, die das Gewebe mit den Knochen und Gelenken der Hüfte verbinden. Darüber hinaus können Siddhasana und Siddha Yoni Asana dabei helfen, die Muskeln rund um das Hüftgelenk zu dehnen und so für mehr Flexibilität und Stabilität zu sorgen.



Vorsicht

Wenn Du Probleme mit den Hüftgelenk hast, ist es ratsam, einen Fachmann zu konsultieren, bevor du Siddhasana oder andere Yoga-Übungen bei einer solchen Erkrankung versuchst. Wir können personalisierte Empfehlungen und Ratschläge geben, die auf deine individuelle Bedürfnissen und Umständen rücksicht nehmen, und dich dabei unterstützen, eventuell auftretende Hüftgelenksprobleme wirksam anzugehen. Solltest du in dieser Position Schmerzen in einem Gelenk verspüren, verlasse diese bitte und nimm eine entspanntere Haltung ein. Du kannst dich auf fortgeschrittene Sitzpositionen vorbereiten, indem du deine Hüften sowohl von vorne als auch von hinten öffnest und Schritt für Schritt zu Siddhasana oder Siddha Yoni Asana vordringst.



2. Die Vorteile von Siddhasana und Siddha Yoni Asana bei Psoriasis

Siddhasana zur Linderung von Psoriasis – Entdecken Sie die Heilkraft von Siddhasana durch unser Meditationstraining an der Yoga Science Academy. Diese Sitzhaltung regt die Durchblutung an und gleicht den Energiefluss aus, fördert die Gesundheit der Haut und lindert die Symptome der Psoriasis. Beginnen Sie jetzt Ihre Reise zum Wohlbefinden

Die Einbeziehung von Yoga-Übungen kann bei Hautproblemen wie Proriasis helfen. Forschungen durchgeführt von Singh (Studie) legt nahe, dass bestimmte Yoga-Positionen wie Siddhasana und Siddha Yoni Asana das Potenzial haben, Entzündungen im Körper zu reduzieren. Darüber hinaus werden diese Praktiken mit der Reduzierung von Stress und der Förderung des Gleichgewichts des Immunsystems in Verbindung gebracht, was bei der Behandlung von Psoriasis hilfreich sein kann. Es ist zu beachten, dass der Hautzustand ein Spiegel für andere entzündliche Ereignisse in unserem Körper ist. Das gesamte Immunsystem profitiert davon, wenn du Yoga-Übungen in deine Behandlung integrierst.



3. Der positive Einfluss von Siddhasana und Siddha auf Verdauungsstörungen

Siddhasana für eine gesunde Verdauung – Nehmen Sie an unserem Meditationstraining an der Yoga Science Academy teil und erleben Sie die Vorteile von Siddhasana. Diese Sitzhaltung trägt zur Verbesserung der Verdauung bei, lindert Verdauungsstörungen und fördert die allgemeine Verdauungsgesundheit. Beginnen Sie noch heute Ihre Wellness-Reise

Forschungen von D`Silva (Studie) zeigen, dass Yoga, wie Siddhasana und Siddha Yoni Asana, nachweislich zur Behandlung des Reizdarmsyndroms (IBS) wirksam ist. Khadkutkars (Studie) zeigte auch, dass die Einbeziehung von Yoga-Praktiken wie Siddhasana oder und Siddha Yoni Asana ein wirksamer Ansatz bei der Behandlung einer Verdauungsstörung namens Amalpitta sein können, die durch eine erhöhte Säureproduktion im Magen gekennzeichnet ist. Siddhasana und Siddha Yoni Asana haben zusammen mit anderen Yoga-Übungen das Potenzial, die Verdauungs- und Ausscheidungsprozesse zu verbessern und dadurch das allgemeine Pitta-Gleichgewicht im Magen zu verbessern. Bei der Integration von Siddhasana und Siddha Yoni Asana empfiehlt es sich, dies unter Anleitung eines qualifizierten Lehrers oder Trainers zu tun.



4. Der positive Einfluss von Siddhasana und Siddha Yoni Asana auf das geistige Wohlbefinden

Siddhasana für die psychische Gesundheit – Entdecken Sie die Kraft von Siddhasana in unserem Meditationstraining an der Yoga Science Academy. Diese Sitzhaltung steigert das geistige Wohlbefinden, fördert den inneren Frieden und hilft bei der Bewältigung von Stress und Ängsten. Geben Sie Ihrer psychischen Gesundheit noch heute bei uns Priorität!

Laut verschiedenen Studien (Studie) kann die Einbeziehung von Yoga-Asanas wie Siddhasana und Siddha Yoni Asana in die eigene Routine als wirksamer Ansatz zur Bewältigung von Stress, Anspannung und Ängsten dienen. Verschiedene Yoga-Asanas wie Siddhasana und Siddha Yoni Asana zeigten in fast allen untersuchten Studien erhebliche Auswirkungen auf Angstzustände. Es kann Stressreaktionen sowie die allgemeine Widerstandsfähigkeit eines Menschen gegenüber Stress beeinflussen und modifizieren. Darüber hinaus kann das Praktizieren von Siddhasana und Siddha Yoni Asana dazu beitragen, das Selbstwertgefühl zu stärken, ein Gefühl des Wohlbefindens zu fördern und Gefühle von Frieden und Entspannung fördern.



5. Vorteile von Siddhasana und Siddha Yoni Asana gegen den Blutdruck

Siddhasana gegen Blutdruck – Nehmen Sie an unserem Meditationstraining an der Yoga Science Academy teil, um die Vorteile von Siddhasana zu erleben. Diese Sitzhaltung hilft bei der Regulierung des Blutdrucks, fördert die Herz-Kreislauf-Gesundheit und fördert einen ruhigen und ausgeglichenen Geisteszustand. Beginnen Sie noch heute Ihre Reise

In verschiedenen Studien (z. B. Studie von Pal) wurde nachgewiesen, dass Siddhasana und Siddha Yoni Asana das Potenzial haben , den Blutdruck wirksam zu regulieren. Die Probanden, die drei Monate lang Yoga praktizierten, erlebten eine deutliche Senkung des systolischen Blutdrucks, der sich auf den Druck bezieht, den das Blut auf die Arterienwände ausübt. Siddhasana leitet den Blutfluss in Richtung der unteren Wirbelsäule und des Bauches um, was zu einer Straffung der Lendenwirbelsäule, des Beckens und der Bauchorgane führt. Darüber hinaus sorgt es für ein Gleichgewicht der Energien im Fortpflanzungssystem und kann zur Linderung von Blutdruckproblemen beitragen. Auch dient Siddhasana der Stabilisierung und Reinigung der sexuellen Energie.



Wie man Siddha Yoni Asana durchführt

Siddhasana für die Gesundheit – Entdecken Sie die transformative Kraft von Siddhasana durch unser Meditationstraining an der Yoga Science Academy. Diese Haltung verbessert die Körperhaltung, erhöht die Flexibilität und fördert das allgemeine Wohlbefinden. Begleiten Sie uns für einen ganzheitlichen Ansatz für Gesundheit und Meditation. Beginnen Sie noch heute Ihre Reise

Setze dich auf den Boden und strecken deine Beine vor dir aus. Beuge das rechte Bein und lege die Fußsohle flach an die Innenseite des Oberschenkels. Die Ferse drückt gegen die Leiste. Richte den Körper so aus, dass du einen angenehmen Druck von der rechten Ferse gegen die Leistengegend spürst. Beuge das linke Bein und schiebe die linken Zehen in die Lücke zwischen Unter- und Oberschenkel. Fasse an deine rechten Zehen und ziehe sie zwischen deinem linken Unterschenkel und Oberschenkel nach oben. Die linke Ferse liegt auf der rechten Ferse auf und erzeugt einen leichten Druck gegen die Leistengegend. Richte den Körper so aus, dass du bequem sitzt. Achte darauf, dass deine Knie und Oberschenkel fest auf dem Boden aufliegen. Richte die Wirbelsäule auf und fühle dich fest mit dem Boden verbunden.




Wie man Siddhasana durchführt

Siddhasana ist eine Sitzhaltung, bei der eine Ferse zwischen dem Genitalorgan und dem Anus positioniert ist, während die andere Ferse auf dem Schambein ruht. Diese Asana hat eine wohltuende Wirkung auf zwei spezifische Prana-Reflexpunkte. Eine Ferse liegt dort, wo die drei wichtigen Energiekanäle – Ida, Pingala und Sushumn – zusammenlaufen und wo sich der untere Teil des Kanda befindet, dem Energiereservoir, das sich vom Becken aus erstreckt Boden tief im Bauch liegt.


Variationen

Es gibt verschiedene Variationen von Siddhasana, z. B. mit leicht gespreizten Beinen und leicht berührenden Fersen oder fast auf der Ferse sitzend mit leicht nach hinten abgewinkeltem Fuß, während die andere Ferse eine ähnliche Position beibehält. Es kann etwas Übung erfordern, um die richtige Ausrichtung des Beckens sicherzustellen und Beschwerden zu vermeiden. Die zweite Ferse kann mit dem Fußrücken am Oberschenkel oder mit der Fußkante zwischen Unterschenkel und Oberschenkel positioniert werden. Manche Praktizierende haben möglicherweise nur ihre Zehen in diesem Raum, sodass die Ferse das Schambein berühren kann.



Spirituelle Wissenschaft

Der zweite Fuß ist vor dem Swadhisthana-Chakra positioniert. Wenn du die Ferse an dieser Stelle platzierst, wird der Saraswati Nadi stimuliert, ein Energiekanal an der Vorderseite des Körpers, der der Sushumna entspricht. Diese Positionierung erleichtert auch den Aufwärtsfluss von Prana durch die Sushumna und reduziert gleichzeitig den Fluss durch den vorderen Saraswati Nadi. Siddhasana eignet sich besonders gut für Pranayama-Übungen und dient als wohltuende Haltung für die Meditation.


Wenn du Yoga, einschließlich Siddhasana, in Betracht ziehst, wird empfohlen, diese Übungen unter der Aufsicht eines qualifizierten Lehrers durchzuführen. Dies stellt sicher, dass die Techniken korrekt und sicher durchgeführt werden, mit entsprechenden Modifikationen, die auf deine individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.


Lerne an der Yoga Science Academy

Wenn du mehr über die Kraft von Siddhasana und die Anwendungen erfahren möchtest, wende dich bitte einfach an uns oder besuche unsere Pranayama Online-Trainings, oder Pranayama Kurse in Nepal und in Europa. Für spezifische Anwendungen und Bedürfnisse kannst du einen Beratungstermin vereinbaren und deine persönliche ganzheitliche Yogapraxis erhalten. Mit einem umfassenden Lehrplan richten sich unsere Schüler an alle Erfahrungsebenen. Wir freuen uns auf dich.




43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page