top of page
  • AutorenbildElli

KAPHA - DOSHA

DER FELS IN DER BRANDUNG

Eine Person mit kräftigem Körperbau, glatter Haut und ruhigem Auftreten, die die geerdeten und pflegenden körperlichen Eigenschaften des Kapha-Doshas verkörpert

Deine individuelle Ayurveda-Konstitution (Dosha) ist stabil und definiert dich als einzigartigen Menschen mit einzigartigen Fähigkeiten, einer einzigartigen Persönlichkeit und einem einzigartigen Körperbau. Niemand sonst ist genau wie du. Es beeinflusst alle Aspekte Ihres Wesens, einschließlich Physiologie, Körperbau, Vorlieben, Tendenzen, Vorlieben und Abneigungen, mentale und emotionale Eigenschaften sowie die Anfälligkeit für Ungleichgewichte und bestimmte Krankheiten.



Persönlichkeit des Kapha-Dosha

Ayurveda-Dohas – Ein Mensch, der Wärme, Geduld und Beständigkeit ausstrahlt und die gelassenen und pflegenden Persönlichkeitsmerkmale des Kapha-Doshas einfängt

Kapha-Menschen haben ein stabiles Wesen und lassen sich nicht so leicht entmutigen. Daher können sie effektiv mit den Energien sparsam umgehen und verfügen über eine starke Ausdauer. Diese Menschen sind sehr entspannt, ausgeglichen und tuen nicht mehr als unbedingt nötig. Sie sind nicht risikofreudig und bevorzugen den sicheren Weg. Der Kapha-Mensch ist absolut zuverlässig und kann sich sehr gut um andere kümmern. Ihr Zuhause ist ihr Schloss, in dem sie gerne Gäste willkommen heißen, ihnen Wärme und Geborgenheit schenken. Die Familie hat höchste Priorität. Gute und alte Freundschaften spielen im Leben einer Kapha-Natur eine wichtige Rolle. Die Arbeit der Kapha-Menschen ist nicht besonders kreativ, aber dafür sehr solide und organisiert. Sie haben eine große Leidenschaft für gutes Essen, einen feinen Gaumen und vergessen nie gute Freunde oder schöne Erlebnisse. Alle Prozesse werden durch Schwere und Trägheit bestimmt.



Kapha-Dosha – Körperliche Merkmale


Ein Mensch mit kräftigem Körperbau, abgerundeten Gesichtszügen und glatter Haut, der die körperlichen Eigenschaften des Kapha-Dosha im Ayurveda verkörpert. Ihr ausgeglichener Charakter wird verstärkt, wenn sie durch Pranayama-Übungen ergänzt werden.

Die Elemente Wasser und Erde verleihen Kapha-Personen ihre körperliche Stärke sowie Struktur und Stabilität. Das Erdelement drückt Beständigkeit aus, während das Wasserelement Flexibilität verleiht. Ihre kräftige Körperform zeigt ihre Stärke und macht ihre Bewegungen eher langsam. Wie ein hoher Baum hält Kapha jedem Sturm stand. Gelenke und Körpergewebe sind stark, hinter etwas gesundem Fettgewebe sind die Muskeln gut entwickelt. Das Gesicht und die Augen sind rund und haben einen warmen Ausdruck. Der Stoffwechsel arbeitet langsam und die Nahrung wird optimal verwertet. Kapha-Typen lieben es, lange zu schlafen und können morgens Schwierigkeiten haben, in die Gänge zu kommen. Letztlich haben Menschen mit einem Kapha-Charakter mit ihrer Ruhe und ihren sparsamen Bewegungen von allen Konstitutionen die größte Kraft und Ausdauer.




Kapha-Dosha-Ungleichgewichte


Kapha – Geistige und emotionale Ungleichgewichte

Eine Person, die Anzeichen von Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen und Lethargie zeigt, was im Ayurveda auf ein Kapha-Dosha-Ungleichgewicht hinweist. Die Einbeziehung von Pranayama-Techniken kann dabei helfen, diese Ungleichgewichte zu harmonisieren und zu korrigieren

Von allen Energietypen ist eine Person mit einer Kapha-Konstitution am wenigsten anfällig für psychische Probleme. Ihr natürlicher Wunsch nach Stabilität führt zu einer zunehmenden Einschränkung der Flexibilität und einer Abneigung gegen Veränderungen. Sozialer Rückzug und Engstirnigkeit können die Folge sein. Dann bleiben gute Ratschläge ungehört und sie können hartnäckig werden. Kaphas Neigung, an materiellen Dingen festzuhalten, kann sich in Gier verwandeln, wenn das Ungleichgewicht über einen längeren Zeitraum anhält. Wenn die Energie im Kapha stagniert, kann es zu einem Mangel an Lust und Motivation kommen. Wenn Kapha über einen längeren Zeitraum anhält, kann es zu Schleimbildung und Depressionen kommen.



Kapha – Körperliche Ungleichgewichte

Die Elemente Erde und Wasser machen Kapha anfällig für schleimbedingte Krankheiten. Erkältungen, Asthma, Nebenhöhlenentzündungen und Bronchitis sind typische Beschwerden von Menschen mit Kapha-Ungleichgewichten. Das Wasser stagniert, staut sich im Körper und macht das Gewebe feucht und schwer. Sie sollten auf Atemwegserkrankungen achten. Wenn Kapha zu viel isst, wird die Verdauung träge und langsam. Menschen mit Kapha haben daher häufiger Probleme mit Übergewicht und Diabetes, obwohl sie möglicherweise wenig essen. Folgen wie Steine in Nieren, Blase und Gallenblase sowie eine Unterfunktion der Schilddrüse können vermieden werden, indem auf frühzeitige Anzeichen von Ungleichgewichten geachtet wird. Um dein Kapha wieder auszugleichen, buche gerne gerne eine persönliche Beratung




Wie man Kapha-Dosha-Ungleichgewichte harmonisiert


Kapha – Heilmittel gegen geistige und emotionale Ungleichgewichte

Ein Mensch, der Ausgeglichenheit und Vitalität ausstrahlt und von ayurvedischen Praktiken profitiert, die auf das Kapha-Dosha zugeschnitten sind. Die harmonisierende Wirkung von Pranayama verstärkt zusätzlich ihre angeborene Stabilität und Ruhe

Die folgenden Grundlagen zur Harmonisierung von Kapha-Ungleichgewichten sind allgemeine Ratschläge und unterscheiden sich in jeder einzelnen Ausprägung des Kapha-Dosha im Einklang mit deinen anderen Proportionen.

Für einen individuellen Ayurveda- und Yoga-Gesundheitsplan laden wir dich ein, eine persönliche Beratung zu besuchen.



Kapha geht es gerne langsam und regelmäßig an. Ebenso wie der Körper neigt auch der Geist zu Trägheit und Stagnation. Bringe neue Impulse in dein Leben, um Deinen Geist zu öffnen, während Veränderungen deine geistige Beweglichkeit steigern. Ein Gespräch mit Freunden, die anders sind als du, oder sich mit wissenschaftlichen oder spirituellen Themen beschäftigen, öffnet deinen geistigen Horizont. Lasse dich von der Kunst inspirieren und öffne dich für neue Bekanntschaften, um deine Begeisterung und Inspiration zu wecken. Für eine Person mit einem Kapha-Dosha ist es wichtig, sich morgens zu bewegen, da dies hilft, die Trägheit und Schwere, die typisch für Kapha sind, zu überwinden. Morgenbewegung aktiviert und stimuliert den Stoffwechsel, fördert die Durchblutung und hilft, die Energie für den restlichen Tag zu steigern



Kapha - Ernährung

Eine Auswahl an leichten, wärmenden und trockenen Lebensmitteln, die nach ayurvedischen Grundsätzen auf das Kapha-Dosha zugeschnitten sind. Die Ergänzung dieser Ernährung durch Pranayama-Atemübungen trägt zur Optimierung der Verdauung und des Stoffwechselgleichgewichts bei

Bei der Ernährung gilt für Kapha der Grundsatz „Weniger ist mehr“. Dein ausgeprägter Geschmackssinn lässt dich nach mehr verlangen, als du brauchst. Aufgrund der trägen Verdauung des Kapha-Typs ist es ratsam, nur zwei Mahlzeiten am Tag zu sich zu nehmen und auf Snacks zu verzichten. Ein paar kurze Trainingseinheiten am Morgen sind gut, um dein niedriges Verdauungsfeuer in Gang zu bringen. Regelmäßige Bewegung und Fastentage werden dringend empfohlen, um eine dauerhafte Gesundheit zu erhalten. Schweres Essen und fettiges Fleisch sind für Kapha-Typen am wenigsten geeignet. Esse leichte Kost mit scharfem und bitterem Geschmack. Sie regen die Leber an und lindern Müdigkeit.






1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

댓글


bottom of page